Bladnoch 1977 23 Years – Rare Malts Selection

Bladnoch 1977 23 Years aus der Rare Malts Selection – Natural Cask Strength. 1977 destilliert und 23 Jahre später als Teil der “Rare Malts Selection” in Fassstärke abgefüllt.

Die “Rare Malts Selection” ist eine Serie von Single Malt Whiskys aus Fässern geschlossener Brennereien oder welcher, die selbst keine Abfüllungen auf den Markt bringen. Dazu gehören beispielsweise Rosebank, Linkwood oder Port Ellen. Es handelt sich in der Regel um Abfüllungen in Cask Strength (Fassstärke), die in den 60er, 70ern oder frühen 80ern destilliert wurden und mindestens 18 Jahre lang reiften. Die Serie erschien ab ca. 1995 bis ca. 2005 und wurde vom unabhängigen Abfüllen Diageo auf den Markt gebracht. Mittlerweile ist die Serie eingestellt und durch die jährlichen”Special Releases” abgelöst. Die einzelnen Abfüllungen der Rare Malts sind bei Sammlern sehr gefragt.

Bladnoch ist die südlichste Whiskybrennerei Schottlands und wurde 1817 von den Brüdern John und Thomas McClelland gegründet. Die Destillerie unterlag zahlreichen Besitzerwechseln und gehört mittlerweile einem australischen Unternehmer, der sie 2016 umfangreich renovierte. Seit 2017 wird hier wieder Whisky produziert. Die meisten Whiskys werden in Sherryfässern gelagert und schmecken fruchtig-würzig. Insgesamt ist die Produktionsmenge eher klein mit eher wenigen unabhängigen Abfüllungen.

  • Hersteller: Bladnoch
  • Sorte: Single Malt Scotch Whisky
  • Alkoholgehalt: 53,6% vol. alc.
  • Herkunft: Schottland / Lowland
  • Nettofüllmenge: 0,7 Liter (700 ml)

Das hier dargestellte Produkt steht nicht zum Verkauf. Es handelt sich lediglich um eine Produktbeschreibung.

Beschreibung

Spirituosen Ankauf

Sie besitzen hochwertige Spirituosen und möchten diese online verkaufen? Wir kaufen Ihre Spirituosen und Sammlungen an: einfach, sicher & zuverlässig! Jetzt anfragen.