Rosebank 1981 22 Years – Rare Malts Selection

Rosebank 1981 22 Years aus der Rare Malts Selection – Natural Cask Strength. 1981 destilliert und 22 Jahre später als Teil der “Rare Malts Selection” in Fassstärke abgefüllt.

Die “Rare Malts Selection” ist eine Serie von Single Malt Whiskys aus Fässern geschlossener Brennereien oder welcher, die selbst keine Abfüllungen auf den Markt bringen. Dazu gehören beispielsweise Rosebank, Linkwood oder Port Ellen. Es handelt sich in der Regel um Abfüllungen in Cask Strength (Fassstärke), die in den 60er, 70ern oder frühen 80ern destilliert wurden und mindestens 18 Jahre lang reiften. Die Serie erschien ab ca. 1995 bis ca. 2005 und wurde vom unabhängigen Abfüllen Diageo auf den Markt gebracht. Mittlerweile ist die Serie eingestellt und durch die jährlichen”Special Releases” abgelöst. Die einzelnen Abfüllungen der Rare Malts sind bei Sammlern sehr gefragt.

Rosebank gehört zu den sogenannten “Lost Distilleries” und wurde 1993 geschlossen. Gegründet wurde sie um 1840 und war eine der fünf Gründungsdestillerien der Scottish Malt Distillers (SMD). 1987 wurde sie an Diageo verkauft, gehört mittlerweile aber der Firma “Ian Macleod Distillers”, welche derzeit an der Wiedereröffnung der Brennerei arbeitet und die ursprünglichen Brennblasen dafür nachbauen lässt. Ziel ist, dieselben Produktionsbedingungen für Rosebank Whisky zu schaffen und so dieselbe Charakteristik zu erlangen. Geplant ist die Wiedereröffnung für das Jahr 2022.

  • Hersteller: Rosebank
  • Sorte: Single Malt Scotch Whisky
  • Alkoholgehalt: 61,1% vol. alc.
  • Herkunft: Schottland / Lowlands
  • Nettofüllmenge: 0,7 Liter (700 ml)

Das hier dargestellte Produkt steht nicht zum Verkauf. Es handelt sich lediglich um eine Produktbeschreibung.

Beschreibung

Spirituosen Ankauf

Sie besitzen hochwertige Spirituosen und möchten diese online verkaufen? Wir kaufen Ihre Spirituosen und Sammlungen an: einfach, sicher & zuverlässig! Jetzt anfragen.