Remy Martin Louis XIII Bot. 1960s Cognac

Remy Martin Louis XIII Bot. 1960s Cognac im Baccarat Crystal Decanter. Dies ist eine alte Abfüllung aus den 1960er Jahren und das Flaggschiff aus dem Hause Remy Martin, das 40 bis 100 Jahre alte Eaux-de-Vie enthält. Der Cognac aus der Grande Champagne wurde beim königlichen Banquet von Queen Elizabeth auf Schloss Versailles serviert. Die Zusammensetzung dieses feinen Cognacs ist ein seit vielen Generationen streng gehütetes Geheimnis. Gereift ist der Louis XIII Cognac in Lercons Fässern.

Remy Martin ist eine Marke des Spirituosenherstellers Remy Cointreau und hat seinen Sitz in der Stadt Cognac in Frankreich. Die Cognacs sind in vielen Qualitätsstufen erhältlich. Der Louis XIII ist dabei der hochwertigste und wird seit 1894 hergestellt. Seine handgefertigte Karaffe besteht aus Baccarat Kristallglas und hat eine runde Form mit spitzen Zähnen. Dabei handelt es sich um eine Replica einer Flasche, die 1850 am Rande eines Schlachtfeldes einer Schlacht aus dem 16. Jahrhundert nahe Cognac gefunden wurde. Die Cognacs werden in unterschiedlichen imposanten, meist roten Verpackungen präsentiert. Das besonders edle Material unterstreicht den Art-Deco-Style der 1930er Jahre, als Louis XIII als weltweiter “König des Cognacs” bekannt wurde.

Geschmacklich wird der Remy Martin Louis XIII als sehr intensiv beschrieben. Die Aromen hallen bis zu einer Stunde nach.

Ein exzellenter Cognac mit hohem Sammlerwert.

  • Hersteller: Remy Martin
  • Sorte: Cognac
  • Alkoholgehalt: 40,0% vol. alc.
  • Herkunft: Frankreich (Grande Champagne Cognac)
  • Nettofüllmenge: 0,7 Liter (700 ml)

Das hier dargestellte Produkt steht nicht zum Verkauf. Es handelt sich lediglich um eine Produktbeschreibung.

Beschreibung

Spirituosen Ankauf

Sie besitzen hochwertige Spirituosen und möchten diese online verkaufen? Wir kaufen Ihre Spirituosen und Sammlungen an: einfach, sicher & zuverlässig! Jetzt anfragen.

Menü